Qualität

Die Details entscheiden

Unter Qualität verstehen wir mehr als die Erfüllung von Kundenwünschen: Qualität wird bei uns systematisch geplant und erarbeitet. Denn optimale Ergebnisse und Marktführerschaft sind kein Zufall.

Top 100 Innovator
Praxisbeispiel

»Top 100 Innovator«

»TOP 100« ist ein bundesweiter Unternehmensvergleich, bei dem die innovativsten Unternehmer des deutschen Mittelstandes ausgezeichnet werden. Wissenschaftsjournalist und TV-Moderator Ranga Yogeshwar überreicht im Jahr 2012 den beiden Geschäftsführern Rudi und Markus Eckart den Preis.

Zur Website

Unser Anspruch

Qualität auf höchstem Niveau

Wir haben eine fast schon emotionale Bindung zu unseren Produkten. Deshalb können Sie sich auf unseren hohen Qualitätsanspruch und engagierten Service verlassen.

 

Doch großes Engagement ist nicht alles – bei uns stimmen auch die Prozesse. Eckart liefert aufbauend auf einem etablierten, anerkannten Qualitätsmanagement konstant äußerst hochwertige und langlebige Produkte auf höchstem Niveau. Unser technologischer Vorsprung aufgrund intensiver Entwicklungsarbeit ist für viele Kunden der Grund für die oft schon jahrzehntelange Zusammenarbeit – Eckart-Produkte werden auf der ganzen Welt geschätzt.

 

Qualität bedeutet für uns mehr als die umfassende Erfüllung aller Forderungen der Kunden. Sie ist für uns eine unternehmenspolitische Aufgabe ersten Ranges – Qualität wird bei Eckart systematisch geplant und erarbeitet.

 

Dieser hohe Qualitätsanspruch zeigt sich auch darin, dass Eckart 2012 als Top-100-Unternehmen ausgezeichnet wurde, eine bundesweite Auszeichnung für besonders innovative Unternehmen aus dem Mittelstand. Wir wurden mehrfach mit dem Industriepreis ausgezeichnet und sind bereits seit 1997 nach der DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

 

ISO 9001
Praxisbeispiel

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001

Seit 1997 sind wir ISO 9001-zertifiziert, seit 2016 mit der neuesten Revision DIN EN ISO 9001:2015 – und das zwei Jahre vor Ablauf der Übergangsfrist.

Download Zertifikat

Innovativ durch Forschung
Praxisbeispiel

Innovativ durch Forschung und Entwicklung

Der Stifterverband würdigt die jahrelangen nachhaltigen Aktivitäten der Eckart GmbH im Bereich Forschung und Entwicklung mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“. Seit 2014 würdigt der Stifterverband forschende Unternehmen für ihre besondere Verantwortung, die sie für Staat und Gesellschaft übernehmen, mit dem Siegel "Innovativ durch Forschung". 

 

Denn nur wer forscht, kann Neues entdecken und Innovation und Wachstum schaffen.
Unternehmen, die ein besonderes Engagement für Forschung und Entwicklung zeigen, zeichnet der Stifterverband mit dem Siegel "Innovativ durch Forschung" aus.

 

Der Stifterverband ist einer der größten privaten Wissenschaftsförderer in Deutschland. Neben seinem Engagement für akademischen Nachwuchs, exzellente Hochschulen und Spitzenforschung ist es ebenfalls seine Aufgabe, im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung das deutsche Forschungs- und Innovationssystem zu untersuchen und zu bewerten. Wie viel investiert die Wirtschaft in Forschung und Entwicklung in Deutschland? Welche Auswirkungen hat das auf die Zukunftsfähigkeit dieses Landes?

 

Weitere Informationen zum Stifterverband finden Sie hier

Made in Germany
Praxisbeispiel

»Engineered & Made in Germany«

Eckart produziert zu 100% in Deutschland – von der Idee bis zur Auslieferung des fertigen Produkts. Mit Ausnahme des Einkaufs von Rohmaterial findet alles an unserem Standort im hessischen Schlüchtern statt.
Industriepreis 2015
Praxisbeispiel

»BEST OF« Auszeichnung beim Industriepreis 2015

Mit dem Industriepreis werden Lösungen ausgezeichnet, die über einen besonders hohen ökonomischen, gesellschaftlichen, ökologischen und technologischen Nutzen verfügen. Auch 2015 konnte Eckart die Jury überzeugen – unser HyRAV wurde in die Bestenliste aufgenommen.

zum Produkt HyRAV

Weltmarktführer
Praxisbeispiel

Eckart gehört zur Weltspitze – Mit Innovationskraft und Leistungsstärke

Die Eckart GmbH ist seit 2015 im »Lexikon der deutschen Weltmarktführer« vertreten. »Deutsche Unternehmen nehmen im globalen Wettbewerb eine herausragende Position ein und zählen in vielen Branchen zu den Weltmarktführern«, fasst Managementexperte Prof. Dr. Bernd Venohr zusammen. Das »Lexikon der Weltmarktführer« des Wirtschaftsverlags Deutsche Standards EDITIONEN dokumentiert in seiner umfangreichen Neuauflage die Ausnahmestellung und Innovationskraft deutscher Unternehmen.

Zur Website