Ausbildung zum
Industriemechaniker (m/w/d) 2023

  • Ausbildung zum Industriemechaniker

Arbeitsgebiete:

Fertigen von Metallen, Montieren, Warten und Instandsetzen von hydraulischen und pneumatischen Komponenten sind Aufgaben eines/einer Industriemechanikers/in. Du lernst, unsere Produkte manuell und maschinell (CNC) mit hoher Form- und Maßgenauigkeit sowie Oberflächengüte nach Zeichnungen oder Mustern herzustellen. Dir werden alle nötigen Fähigkeiten und Kenntnisse für diesen komplexen Bereich vermittelt. Du wirst hierbei in kleinen Gruppen von unterschiedlich qualifizierten Mitarbeitern weitgehend eigenverantwortlich arbeiten.

 

 

Ausbildungsdauer:

3,5 Jahre

 

Berufsschule:

Berufliche Schulen in Gelnhausen

 

Ausbildungsinhalte:

  • Einzel- und Teamarbeit in Werkstätten und auf Baustellen beim Kunden
  • Herstellen, Inbetriebnehmen, Warten und Instandsetzen von unseren Produkten
  • Arbeiten in der Einzel- und Kleinserienmontage oder in der Instandhaltung
  • Erkennen des Zusammenwirkens von verschiedenen Maschinenelementen und deren Funktion
  • Selbständige Ausübung der Tätigkeit an wechselnden oder an festen Montageplätzen
  • Einhaltung der einschlägigen Vorschriften, Sicherheitsbestimmungen, Unterlagen und Anweisungen

 

Folgende persönlichen Interessen, Stärken und Voraussetzungen solltest Du mitbringen:

  • handwerkliches Geschick
  • gute mathematische Kenntnisse
  • gutes Vorstellungsvermögen
  • Verständnis für mechanische Vorgänge und Zusammenhänge
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Ausdauer und Geduld, auch unter erschwerten Bedingungen
  • guten qualifizierten Schulabschluss
Praxisbeispiel

Deine Bewerbung
bei Eckart

Möchtest Du Schwung in Deine Zukunft bringen, dann sende Deine Bewerbung an:


Herrn Patrick Hofacker
Eckart GmbH . Personalabteilung
Am Knöschen 2 . 36381 Schlüchtern . Deutschland

oder per E-Mail an:

ph@eckart-gmbh.de